2 Bewertungen

CBD Aroma-Öl Breitspektrum 15%

Normaler Preis €84,95 Sonderpreis €74,95 Sparen 12%
€7,50/ml
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

CBD Aroma-Öl  Breitspektrum Hanfblütenextrakt 15%

  

 Unsere Öle sind als „Aromaöle“ gekennzeichnet, da CBD aufgrund des „Novel Food“ Gesetztes in Deutschland noch nicht offiziell als Nahrungsmittel zugelassen ist und es somit verboten ist, eine Einnahme-bzw. Dosierempfehlung, sowie Gesundheitsversprechen zu geben. 

Enthalten ist überall das Gleiche, ein hochwertiges CBD Hanfextrakt, welches unsere Kunden zur Unterstützung Ihrer Gesundheit einsetzen. Nach deren Erfahrungsberichten können die CBD Öle wirksam gegen viele verschiedene Krankheitsbilder sein.

 

Warum Naturkreis Breitspektrum Öl?

Die Naturkreis Breitspektrum CBD Öle sind THC freie CBD Öle auf MCT Öl Basis. Außerdem zeugen Naturkreis Öle von Schweizer Bio Qualität , sind vegan, mehrfach getestet und von renommierten Ärzten empfohlen.

  • MCT-Öl als Träger-Öl
  • Schweizer Bioqualität (100% natürlich)
  • Breitspektrum-Öl (Gewinnung durch superkritische CO2-Extraktion) 
  • Von Ärzten empfohlen und selbst angewendet (hier geht's zu den Referenzen)

 

CBD-Öl bildet für viele Menschen einen wichtigen Anker in ihrem Alltag, es ist oft Teil einer besonderen Routine, die uns erdet. Genauso bauen viele Sportler auf die Wirkung von CBD und können sich ihren Trainingsalltag kaum ohne vorstellen. Unser CBD-Öl ist aus kontrolliert biologischem Anbau, frei von Zusätzen, 100% pflanzlicher Rohstoff und aus EU zertifiziertem, nicht-psychoaktivem Nutzhanf. Wir stehen für ein reines und hochwertiges Produkt, dessen Zusammensetzung und Entstehungsprozess wir euch gerne näherbringen: Unser CBD Öl setzt sich in der Hauptsache aus zwei Bestandteilen zusammen — dem CBD-Extrakt und einem Trägeröl.

 

Den Grundstein bildet jedoch die weibliche Hanfpflanze. Der Anbau von Cannabis ist in Deutschland illegal. Für die Herstellung von CBD Öl wird jedoch ein bestimmter Nutzhanf angebaut, der offiziell EU weit zugelassen ist. Die EU verfügt über einen Sortenkatalog, der alle erlaubten Sorten auflistet. Aktuell dürfen 65 Hanfsorten in der EU angebaut werden. Der psychoaktive THC-Gehalt überschreitet bei keiner dieser Sorten 0,2 Prozent. Die ältesten Spuren der Hanfpflanzen Nutzung durch den Menschen werden übrigens auf etwa 30.000 Jahre geschätzt. Mittlerweile nutzt der Mensch Hanf in vierfacher Hinsicht: Als Nutzpflanze, Arznei-, Rausch- und Nahrungsmittel. Der als Kulturpflanze angebaute Hanf wird im Frühjahr ausgesät, die Samen keimen nach drei bis sieben Tagen. Erreicht die Pflanze eine Wuchshöhe von zehn Zentimetern, werden die ersten Laubblätter gebildet. Die Pflanze wächst bei zunehmender Tageslänge, beginnt aber erst zu blühen, wenn die Tageslänge wieder anfängt, abzunehmen — das heißt, sobald es wieder länger als zehn Stunden dunkel ist.

 

In den Pollen der Blüten konzentriert sich der größte Anteil der Cannabinoiden, daher auch die Abkürzung CBD. Diese Pflanzenteile werden geerntet und müssen dann getrocknet werden. Kühle, trockene Räume mit wenig Licht und guter Belüftung eignen sich dafür am besten. Das dauert im Schnitt fünf bis sieben Tage. Um die Qualität zu erhalten wird keine Hitzequelle zur Beschleunigung des Prozesses benutzt. Sind die Pflanzen zu 100% trocken, kann man beginnen, das CBD aus dem der Pflanze zu extrahieren. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. CBD liegt in der Hanfpflanze als Carbonsäure (CBDA) vor, die 40% der Pflanze ausmacht. Der Stoff ist inaktiv und muss durch eine sogenannte Decarboxylierung in CBD umgewandelt werden. Dafür muss das Kohlenstoffdioxid-Molekül abgespalten werden. Das kann durch Erhitzung, Lösungsmittel, überkritisches Kohlenstoffdioxid, Öl, Wasserfiltration oder Alkohol geschehen.

Die Herstellung

Für unsere CBD-Öle wird die aufwendigste, aber beste und modernste Methode genutzt: die Extraktion mit überkritischen Kohlenstoffdioxid (kurz: CO2-Extraktion). Hier wird Kohlenstoffdioxid genutzt, um die Bestandteile aus der Hanfpflanze zu lösen. Überkritisch heißt, dass sich das Kohlenstoffdioxid zwischen den beiden Aggregatzuständen flüssig und gasförmig befindet. Die Dichte entspricht der einer Flüssigkeit, die Konsistenz der eines Gases. Zur Herbeiführung dieses Zustands sind ganz bestimmte Druck- und Temperaturverhältnisse notwendig. Die Temperatur muss genau über 30,98 Grad sein und der Druck genau über 73,75 bar. Zur Durchführung des gesamten Verfahrens werden die Pflanzen in einem ersten Schritt zwischen 100 und 150 Grad erhitzt. Das sorgt für eine Decarboxylierung der Pflanze. Jetzt enthält die Pflanze CBD. Für den zweiten Schritt wird flüssiger Kohlenstoffdioxid komprimiert und in einen speziellen Extraktor geleitet, indem sich bereits die Pflanzen aus Schritt 1 befinden. Im dritten Schritt trennt ein Seperator das CBD von den restlichen Pflanzenteilen. Diese Methode bietet den großen Vorteil, dass das Endprodukt rein, d.h. frei von Lösungsmittelresten ist. Unser Produkt ist dadurch völlig ungifitg. Die Naturkreis Öle werden in Zusammenarbeit mit einem Schweizer Hersteller entwickelt. Sie sind ein junges, ambitioniertes Unternehmen, gegründet von zwei Brüdern, die sich innerhalb der letzten drei Jahre als einer der renommiertesten Hanfproduzenten Europas etabliert haben. Sie sind der Hersteller der Öle, die es in Apotheken und Arztpraxen geschafft haben, weil sie mit modernster Technik die höchsten Standards erfüllen. Der große Vorteil unseres Öls ist es, dass bei der Herstellung Rücksicht auf den Entourageeffekt genommen wird:

 

Breitspektrum & Entourage Effekt

Entourage heißt übersetzt in etwa »Gefolge«, ähnlich eines Königs, der nur halb so mächtig ohne seinen Beraterstab ist, so hat auch CBD — wenn wir den Königsvergleich benutzen wollen — verschiedene wichtige Berater. Diese lassen sich in zwei große Gruppen einteilen: Flavonoide und Terpene. Bei den meisten Extraktionsverfahren geht der Großteil der beiden Stoffgruppen jedoch verloren. Bei dem von unseren Lieferanten verwendeten Verfahren jedoch nicht und das ist wichtig, denn nur so funktioniert der Mechanismus, der insgesamt die Wirkung des CBDs positiv beeinflusst. Terpene oder Terpenoide ist eine Art Oberbegriff für alle Substanzen, die Terpene als Bausteine enthalten. Pflanzen haben allgemein eine Menge davon und bilden die größte Gruppe chemischer Substanzen in der Pflanzenwelt. Von den insgesamt 600 Inhaltsstoffen in der Cannabispflanze sind ungefähr 200 Terpene, 200 Flavonoide, 100 Cannabinoide, 50 Hydrocarbone und weitere 50 sonstige biochemische Verbindungen.  Die 500 Inhaltsstoffe, die neben den Cannabinoiden im Hanf vorkommen sind erst seit kurzem in den Fokus der Forschung gerückt, feststeht, dass insbesondere die Terpene eine wichtige Rolle für die Wirkung des CBDs haben und den Begriff Terpen-Entourage-Effekt geprägt haben. Terpene sind Botenstoffe, ähnlich wie zum Beispiel das menschliche Hormon Östrogen. Sie spielen eine wichtige Rolle beim Geruch und Geschmack der Pflanze und dürfen bei einem qualitativ hochwertigen CBD-Öl nicht fehlen, denn nur im Zusammenspiel mit seinen »Beratern« kann das CBD seine ganze Wirkungskraft entfalten.

 

Das Trägeröl

Kommen wir zu dem zweiten Bestandteil unseres Öls, unser MCT Trägeröl. Jedes CBD-Öl braucht ein Trägeröl. Es handelt sich dabei um gesättigte Fettsäuren. Diese kommen hauptsächlich in tropischen Pflanzenfetten wie Kokosfett und Palmkernöl, aber auch in Butter vor. Unser Öl ist 100% vegan. Unser Trägeröl basiert auf Kokosfett. Es geht um mittelkettige Triglyceride (kurz MKT-Fette), diese werden industriell durch Hydrolyse und anschließender Verersterung mit Glycerin gewonnen. Dadurch gewinnt man ein farbloses, manchmal gelbliches Öl, das Geschmacks- und Geruchsneutral ist mit einer sehr niedrigen Viskosität. Solche fette werden seit 1955 industrielle hergestellt und sind aufgrund ihrer speziellen Eigenschaften vielseitig einsetzbar. Die meisten Tabletten, Lutschbonbons und Cremes enthalten diese Fette. Seit den 90er Jahren hat man jedoch auch ihre besonderen Eigenschaften hinsichtlich des menschlichen Stoffwechsels entdeckt, weshalb sie bei vielen Diäten Einsatz finden. Sie sind aufgrund ihrer kürzeren Kettenlänge relativ gut löslich und können ohne Gallensäuren verstoffwechselt werden. Ihre Struktur muss vom Körper nicht aufgespalten werden, der Körper bildet so vermehrt Ketonkörper, weshalb die Fette häufig von der Medizin bei Ernährungstherapien, aber auch von Sportlern verwendet werden.

Hiermit habt ihr einen transparenten Überblick über die Zusammensetzung unseres Öls bekommen und wir hoffen, euch von der Qualität unseres Produkts überzeugen zu können. 

CBD Öl in den Alltag zu integrieren kann eine wichtige Routine für Körper und Geist darstellen. Es schenkt Bewusstsein, Achtsamkeit, „Me-Time“ und gibt dem Körper die Ruhe und Erholung, die er verdient. Schon lange ist CBD keine Geheimwaffe mehr, und dadurch, dass es 100% natürlich und vegan und in keinstem Fall berauschend wirkt, eignet es sich perfekt für die Alltagsroutine.

 

Inhalt:

MCT-Öl, natürliche Cannabinoide, natürliche Terpene.

Aus kontrolliert biologischem Anbau 

  • Frei von Zusätzen 
  • 100% pflanzlicher Rohstoff
  • EU zertifizierter Nutzhanf mit 0,0% THC

 

Unser CBD Aroma-Öl wird vollständig mittels superkritische CO2-Extraktionsmethode aus biologischen Schweizer Hanf gewonnen. Die Qualität der 100% Swiss-made Öle unseres Herstellers, sind von Ärzten verschrieben und in mehreren Apotheken in der Schweiz verkauft.  Durch die Superkritische CO2 Extraktion erhältst du das volle Spektrum aller, in der Cannabispflanze enthaltenen Cannabinoide, Flavonoide und Terpene!

 

Was heißt das?

Bei diversen Extraktionsverfahren gehen viele Teile der natürlichen Wirkstoffe verloren. Aber wie so oft kommt es auf das Zusammenspiel aller Anteile, also Cannabinoide, Flavonoide und Terpene an, um auch eine effektive Wirkung zu erzielen. CBD Öle, die in ihrer natürlichen Säureform erhalten bleiben, weisen eine bessere Bioaktivität auf, als CBD Öle die lediglich mit einem CBD Isolat versetzt wurden, welches oft auch synthetisch hergestellt wurde.

 

Hinweis: Kein Arzneimittel. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren! Nicht für schwangere und Stillende Mütter geeignet.                                                                        Trocken und Lichtgeschützt lagern.   

Hergestellt in der Schweiz                                                                                                      Abgefüllt durch: Naturkreis GmbH                                                                                       Silberherzstraße 20, 66740 Saarlouis                                                                                 LOT. 041219-0

CBD Aroma-Öl Breitspektrum 15%
Kundenbewertungen
5,0 Basierend auf 2 Rezensionen
Eine Bewertung schreiben

Vielen Dank für deine Bewertung!

Über deinen Beitrag freuen wir uns wirklich sehr. Teile die Bewertung doch mit deinen Freunden!

Filter Bewertungen:
JS
05.04.2021
Julia S.
Germany
Definitiv 5 Sterne

Der Versand ging flott. Das Öl ist sehr angenehm und leicht anzuwenden. Sehr empfehlenswert Werde es wieder bestellen.

AG
02.05.2021
andre g.
France France
sehr gut

Auch lieferung in Frankreich wie erwunscht und tadelos


Zuletzt Angesehen