Five Life Wellspice - Sweet

Normaler Preis €25,00 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferung: 2 bis 4 Tage
Spare Liquid error (product-template line 140): -Infinity%
8 auf Lager

FiveLife

Die 5-Elemente-Ernährung ist einer der Bestandteile der Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und dem FiveLife Lifestyle Konzept. Sie basiert auf klinisch getesteten und therapeutisch geprüften Erkenntnissen und ist in unzähligen empirischen Studien an den grossen Universitätskliniken Chinas bewiesen worden. Ihre Wirksamkeit gilt seit Jahrtausenden als erwiesen, in China sogar seit mehr als 5'000 Jahren. Die korrekte Ernährung ist einer der wichtigsten Bestandteile zur Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit, desWohlbefindens und trägt dazu bei, länger jung zu bleiben. Sie wirkt auch vorbeugend gegen Erkrankungen! In China heißt es „ein guter Koch ersetzt den Arzt“.

Wellspice Sweet

Gesunde Ernährung beginnt mit der richtigen Gewürzmischung.
Vielfältig gewürzte Mahlzeiten schmecken nicht nur besser, sie sind auch äußerst
gesundheitsfördernd! Jede Gewürzmischung bzw. -zubereitung hat unterschiedliche Eigenschaften und Inhaltsstoffe, die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken. Was alle gemeinsam haben: unsere Wellspice Gewürzmischungen fördern Ihr Wohlbefinden und sorgen bei jeder Mahlzeit für einen ausgeglichenen Elementehaushalt.

Alle Kräuter verfügen über folgende Wirkung:

Kardamom:
Die enthaltenen ätherischen Öle können einen positiven Einfluss auf die Gesundheit haben.
Im Ayurveda gehört das Gewürz zur Geschmacksrichtung scharf und süß und gilt als gut verträglich und verdauungsfördernd. Die Heilwirkung der Kardamom Samen ist in der ayurvedischen Lehre unumstritten.
Zimt:
Unabhängig davon hat Zimteinige gesundheitsfördernde Eigenschaften: Zimtwirkt
regulierend auf den Blutzuckerspiegel und kann ihn senken. Zimt fördert den Appetit und regt die Darmtätigkeit an. Dadurch hilft er, Völlegefühl und Blähungen vorzubeugen.
Koriander:
Der Verzehr frischer Korianderblätter regt den Appetit an. Mit seinen ätherischen Ölen stimuliert Korianderdie Verdauung, insbesondere die Funktion der Leber und des Darms.
Seine antibakteriellen Eigenschaften wirken zudem heilsam bei bakteriell bedingtenDurchfallerkrankungen.
Kakao:
​Roher Kakao wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus: Er stärkt das Herz, sorgt für eine gute Durchblutung und senkt den Blutdruck. Er fördert die Hirnfunktion und erhöht die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit.
Kurkuma:
Da Kurkumaund speziell der Wirkstoff Curcumin eine entzündungshemmende
Wirkung haben, ist es naheliegend, dass Kurkuma sich bei dieser Erkrankung positiv auswirkt. ... Neben der entzündungshemmenden Wirkung lindert Curcuma die Schmerzen und erhöht die Beweglichkeit der Gelenke.
Anis:
Zubereitungen aus Anis lösen festsitzenden Schleim aus den Bronchien und fördern dessen Abtransport. Anislindert dadurch Erkältungen, aber auch eine Nasennebenhöhlenentzündung.
Zudem wirkt die Heilpflanze leicht entkrampfend und kommt daher bei
Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Völlegefühl zum Einsatz.
Vanille:
Vanille wirkt dank seiner entzündungshemmenden Stoffe nachweislich pilztötend. ... Heute werden die ätherischen Öle der Vanille auch in der Aromatherapie als beruhigende und müde machende Wirkung angewendet. Außerdem dient sie zur Anregung der Konzentration und lindert Verspannungen und Verstimmungen von Menschen.
Orangenschale:
Ein ungesunder Lebenswandel, Stress oder zu viel Kaffee oder Alkohol können der Auslöser für Magenbeschwerden sein. Gerade Sodbrennen plagt viele Menschen. Ein Tee aus Orangenschalen kann die Beschwerden lindern, da die Schale von Orangen basisch wirkt und somit die Säureproduktion im Zaum hält.