Referenzen

In den letzten Jahren durften wir mit Ärzt*innen und Therapeut*innen zusammenarbeiten, die ihre Patient*innen gerne an Naturkreis als Händler von CBD Produkten verweisen. 
"Als Facharzt für Orthopädie habe ich in meiner langjährigen Tätigkeit häufig mit chronischen, therapieresistenten Beschwerden des muskuloskelettalen Krankheitsbereiches zu tun, die teilweise eines besonderen Therapieansatzes jenseits der Schulmedizin benötigen.
CBD-Öle stellen hier eine alternative Zusatztherapie dar, die bei einem Großteil der Patienten eine erhebliche Verbesserung erbrachten. Der Muskeltonus wurde gesenkt mit reaktiver Schmerzlinderung. Des Weiteren besteht eine positive Beeinflussung der Psyche und des Stresslevels, sowie eine Verbesserung der Schlafqualität (ein nicht zu vernachlässigender Faktor der in der modernen Schmerztherapie). Natürlich gibt es auch einen geringen Anteil der Patienten ohne wahrnehmende Verbesserung. Eine Verschlimmerung der Beschwerden trat nicht auf. Wesentliche Nebenwirkungen waren nicht zu beobachten.
Wichtig ist in meinen Augen die richtige Indikationsstellung für die Therapieoption, sowie die individuell angepasste Dosierung, die korrekte Einnahme und die Verwendung eines qualitativ hochwertigen
Produktes (es gibt bei verschiedenen Anbietern erhebliche Qualitätsunterschiede).  Insgesamt stellt meiner Meinung nach die Therapiemöglichkeit mit CBD-Ölen, bei korrekter Indikation, einen möglichen und erfolgsversprechenden zusätzlichen Behandlungsbaustein in der komplexen modernen Schmerztherapie dar."
Dr. Gernot Schenk
Facharzt für Orthopädie
ARD MEDIATHEK 
Beitrag vom 27.01.2020